Aufgefallen

Aufgefallen · 30. Mai 2019
Der «Moving Table» ist der jüngste Streich im innovativen Portfolio der Firma Moving Walls. Er besteht aus selbststehenden Beinen und einer leicht demontierbaren, beschreibbaren Tischplatte. Was hier schriftlich festgehalten wird, gelangt im Handumdrehen zur Mobilität.
Aufgefallen · 02. Oktober 2018
Ein Sekretär der Gasser Schreinerei AG aus Haldenstein überzeugt mit seiner integrierten Technik. Klappe runter, Laptop drauf, einstecken, Licht an, Mobiltelefon laden, loslegen.
Aufgefallen · 01. Oktober 2018
Zwei Schweizer Möbel haben es bei der diesjährigen Ausgabe des Prix Lignum ganz nach vorne geschafft: Ein handwerklich ausgefeilter Tisch und «Lorraine», das Möbelprogramm für eine Kindertagesstätte im gleichnamigen Berner Quartier.
Aufgefallen · 13. September 2018
Ein spezielles CNC-Verfahren schafft ein Halbfabrikat, das prädestiniert ist für das Spiel mit Licht und Schatten. Vor ein paar Jahren entstand das Material, nun sind erste Leuchten erhältlich.
Aufgefallen · 19. August 2018
«Pecasa», das Regal-System der Peka-Metall-AG erlangt gleich zwei der renommiertesten Designpreise in unserer Gegend. Multifunktional, einfach montierbar und mit Elektrizität und Licht bestückt – dies einige Schlagworte zum durch und durch schweizerischen Produkt.
Aufgefallen · 29. Juni 2018
Es gibt einen Swiss Federal Design Award 2018 für den stapelbaren Gartenstuhl «Lausanne». Dieser ist aus Aluminium gefertigt und bietet überraschend viel Platz.
Aufgefallen · 02. Juni 2018
Der Stuhl «Alambre» von Alfredo Häberli hat das Zeug zur Ikone. Für einen spezifischen Ort konzipiert, ist er mittlerweile in der Kollektion von Girsberger anzutreffen.
Aufgefallen · 26. Mai 2018
Ein Sperrholzmöbel, das die Fantasie anregen soll, bewegt kindliche Gemüter. Eine Schweizer Designerin lässt in Deutschland herstellen.
Aufgefallen · 20. Mai 2018
Der erste Interio Design Contest 2017 brachte zwei Gewinner hervor. Es ging darum, einen Esstisch zu gestalten, der einem designaffinen Publikum gefallen sollte.
Aufgefallen · 14. Mai 2018
Das neue faltbare Möbel «Max» dient als Hocker, kann aber auch kreativ verwendet werden. Es ist ultraleicht und hält sich in geöffnetem Zustand mit Magneten aufrecht.