· 

Pa-Dong!

Die Grafikerin Susi Berger-Wyss und der Künstler, Designer und Plastiker Ueli Berger arbeiteten über vierzig Jahre intensiv zusammen. Entstanden ist ein umfassendes Werk, unter anderem von Möbeln und Leuchten.

Anlässlich des Erscheinens eines umfassenden Werkkatalogs des Künstler-Paars zeigt das Museum für Gestaltung Zürich nun eine Ausstellung über die beiden. Es sind Stücke zu sehen wie «Wolkenlampe», «Schubladenstapel», «Fächermann» oder «Kung-Fu-Regal». Für Interessierte mit gefülltem Terminkalender sind 82 Objekte von Susi und Ueli Berger im e-Museum online einzusehen.

www.museum-gestaltung.ch

www.usberger.ch

e-museum